Driburger Kreis: „Wissenschaftlicher Nachwuchs“

Der Driburger Kreis ist ein Forum für den Wissenschaftlicher Nachwuchs in der Wissenschafts-, Technik- und Medizingeschichte. Er tritt seit seiner Gründung im Jahr 1962 vor der alljährlichen Tagung der Deutschen Gesellschaft für Geschichte der Medizin, Naturwissenschaft und Technik zusammen.

Der Driburger Kreis findet in diesem Jahr online statt: 
16. bis 17. September 2021

Das Rahmenthema des Treffens 2021 lautet: Ersatz.

Den Call for Papers des Driburger Kreises 2021 können Sie (hier) einsehen, das Programm der Veranstaltung finden Sie hier

Bitte beachten:

15.9.2021 Wege ins Journal: Publikationsworkshop für Pre- und Post-Docs 

Organisiert vom Driburger Kreis in Kooperation mit der NTM und der GWMT mit Bernhard Kleeberg (Erfurt) und Lisa Malich (Lübeck) 
Kontakt: Carola Oßmer (Lüneburg)

Mittwoch, 15.9.2021 um 17-18 Uhr. Mehr dazu, inklusive Anmeldemodalitäten, hier

Ansprechpartner*innen für den Driburger Kreis sind derzeit:

  •